Aufrufe
vor 7 Monaten

Hunter Bewässerungssysteme

  • Text
  • Celle
  • Hannover
  • Burgwedel
  • Gartenbewaesserung
  • Bewaesserungsanlage
  • Burgwedel
  • Celle
  • Hannover
  • Bewaesserungssystem
  • Celle
  • Hannover
  • Burgwedel
  • Burgwedel
Hunter Bewässerungssysteme für Park- und Gartenanlagen.

Unterwasserpumpe

Unterwasserpumpe Divertron Unterwasserpumpe mit integrierter Schalteinheit zur Förderung aus Regenwassertanks und Zisternen. Die integrierte Steuerung schaltet die Pumpe vollautomatisch Ein und Aus. Ein integrierter Trockenlaufschutz schützt die Pumpe bei Wassermangel und ein automatischer Reset schaltet die Pumpe nach einer Störung wieder in den Betriebszustand. • Eingebauter elektronischer Druck- und Durchflusssensor • Integrierter Trockenlaufschutz und eingebautes Rückschlagventil • Einfache Installation • Hohe Zuverlässigkeit • Erhältlich mit 3 oder 4 Laufrädern • Serienmäßig 15 Meter Kabel mit Schuko-Stecker • Mit Einlaufsieb oder seitlichem 1” Saugstutzen für den Einsatz mit schwimmender Entnahme (EB-MU-OP1A) Optional empfehlen wir bei Leckagen und geringen Wasserabnahmen ein kleines Ausdehnungsgefäß. DP-DT-1200M DP-DT-1200X 1000 1200 MODELL SPANNUNG 50 Hz P2 NENNLEISTUNG kW PS Ø DNA - DNM KABEL m Q m 3 /h H m Maße cm DP-DT-1200M 1 x 230 V 0,75 1 1” 15 0,6-4,8 45-13 15x15x48 DP-DT-1200X 1 x 230 V 0,75 1 1” 15 0,6-4,8 45-13 15x15x48 36

Elektronisches Wasserdruck-System E.SYBOX MINI³ DIN 1988-500 KONFORM Selbstansaugend E.SYBOX MINI³ ELEKTRONISCHES WASSERDRUCKSYSTEM MODELL E.SYBOX MINI³ DIN 1988-500 E.SYBOX MINI³ ARTIKELNUMMER dp-esybox-m-1988 dp-esybox-m TECHNISCHE DATEN Einsatzbereich: bis zu 80 l/min; Förderhöhe bis zu 55 Metern Gepumpte Flüssigkeiten: sauber, frei von Festkörpern, nicht zähflüssig, nicht viskos, nicht aggressiv, nicht kristallisiert und chemisch neutral, ähnlich den Eigenschaften von Wasser. Temperaturbereich der Flüssigkeit: von 0°C bis +35°C bei Verwendung im Haushalt von 0°C bis +40°C für sonstige Anwendungen Max. Ansaugtiefe: 8 Meter Max. Umgebungstemperatur: +50°C Max. Betriebsdruck: 7,5 bar (750 kPa) Motorschutzklasse: IPX4 Isolationsklasse: F Installation: Horizontal oder vertikal (feste Position) Modelle: - E.SYBOX MINI³ DIN 1988-500 - E.SYBOX MINI³ (nicht Trinkwasser geeignet) ANWENDUNGEN E.SYBOX MINI³ von DAB ist eine kompakte automatische Druckerhöhungspumpe für die Wasserversorgung im Haushalt. E.SYBOX MINI³ garantiert Komfort durch konstanten Druck innerhalb des Systems und Energieeinsparungen dank der Inverter-Technologie. E.SYBOX MINI³ ist für den Einsatz in Trinkwassernetzen konzipiert worden und konform der neuen DIN 1988-500 (Druckerhöhungsanlagen mit drehzahlgeregelten Pumpen). Geeignet für den Einsatz in der Haustechnik und im Garten. E.SYBOX MINI³ erfordert keine zusätzlichen Komponenten für die Installation. Bei der Nutzung in Gartenberegnungsanlagen am Trinkwassernetz ist ein Systremtrenner (z.B. RP-FK-BA-075) erforderlich. Neben der E.SYBOX MINI³ DIN 1988-500 ist auch eine Version ohne Trinkwassernutzung erhältlich. KONSTRUKTIONSEIGENSCHAFTEN E.SYBOX MINI³ besteht aus einer selbstansaugenden Pumpe mit drei Laufrädern, Frequenzumformer, Druck und Durchflusssensoren, einstellbarem hochauflösendem LCD-Display, eingebautem 1 Liter Ausdehnungsgefäß und Rückschlagventil. Die doppel Saug- und Druckanschlüsse ermöglichen sowohl eine vertikale als auch horizontale Installation. Dank seiner kompakten Größe, ist der Einbau in schwierigen Bereichen möglich. Die E.SYWALL Wandhalterung ermöglicht die Wandmontage und spart somit noch mehr Platz. E.SYBOX MINI³ kann dank der Selbstansaugung bis zu 8 Meter in weniger als 5 Minuten ansaugen. Der wassergekühlte Hochfrequenzmotor (bis zu 6.000 Umdrehungen pro Minute), die Anti-Vibrations-Füße und die Elektronik, machen dieses Produkt bequem und kompakt. Ausgestattet mit allen Schutzvorrichtungen der Pumpe wie Trockenlaufschutz und Frostschutz. Alle Parameter und der Betriebsstatus werden auf dem hochauflösenden LCD-Display angezeigt und können eingestellt werden. 37

© Wiese GmbH & Co. KG