Aufrufe
vor 7 Monaten

Kärcher Profikatalog 2019

  • Text
  • Ausstattung
  • Hochdruckreiniger
  • Unverbindliche
  • Preisempfehlung
  • Sauger
  • Reinigung
  • Gewicht
  • Lieferumfang
  • Abmessungen
  • Profikatalog
Professional Katalog 2019 Hier können Sie den Professional Katalog für gewerbliche Kunden 2019 downloaden. Wiese GmbH & Co. KG • Schulze-Delitzsch-Str. 14 • 30938 Burgwedel • 05139 / 970 36 30 • www.wiese-rt.de

KÄRCHER FLEET CONNECTED

KÄRCHER FLEET CONNECTED CLEANING KÄRCHER FLEET FÜR GERÄTE ZUR BODENREINIGUNG Die professionelle und zukunftsweisende Flottenmanagement-Lösung Kärcher Fleet gibt Ihnen jederzeit einen umfassenden Überblick über Ihre Maschinen, Standorte und Reinigungsaktivitäten. Kärcher Fleet macht Reinigungsprozesse bedeutend transparenter und effizienter. Das Ergebnis sind reibungslose Arbeitsabläufe und attraktive Kosteneinsparungen. 1 Effizienterer Maschineneinsatz Das Prinzip und der Nutzen von Kärcher Fleet beruht auf Maschinendaten, die zu aussagefähigen Informationen verarbeitet werden. Maschinen können effizienter eingesetzt werden und sind verfügbar, wenn Sie sie brauchen. Die Koordination des Transports und Einsatzes an verschiedenen Orten wird optimiert und dadurch werden Zeit und Ressourcen eingespart. Durch die Überwachung der „Maschinengesundheit“ und automatische Alarmierung werden Ausfallzeiten deutlich reduziert. 3 Lückenlose Dokumentation Kärcher Fleet ermöglicht durch die automatische Speicherung und Historisierung von Maschinendaten und Flotteninformationen das Erstellen von Berichten zu jeder Zeit. Erstellte Berichte können per Mausklick angezeigt, exportiert und ausgedruckt werden. Ein Nachweis der erbrachten Dienstleistung ist dadurch jederzeit möglich. 2 Einfache Planung und Steuerung Flottenbetreiber können den Status der Flotte rund um die Uhr abrufen und sehen, ob die Maschinen einwandfrei und gemäß Plan eingesetzt werden, ob die Reinigungszeiten eingehalten werden, ob Wartungen oder Reparaturen erforderlich sind und vieles mehr. Detailinformationen sind mit nur einem Klick direkt aus der Übersicht verfügbar. Kärcher Fleet übermittelt die Daten nahezu in Echtzeit, wodurch Optimierungen der Flottenauslastung oder gegebenenfalls Korrekturen praktisch unmittelbar erfolgen können. 4 Sofort einsatzbereit – ohne Installation Kärcher Fleet gewährt Flottenbetreibern jederzeit einen umfassenden Überblick über alle Maschinen in der Flotte. Dies gilt mit Einschränkungen auch für Maschinen anderer Hersteller. Für den Zugriff auf das Kärcher Fleet- Web portal ist lediglich eine Internetverbindung Voraussetzung. Die in der Maschine eingebaute Telematikeinheit sendet alle Informationen sicher verschlüsselt und in modernen Übertragungsstandards an eine weltweit verfügbare Server-Cloud. Über diese Cloud können autorisierte Nutzer bequem auf alle relevanten Daten und Auswertungen zugreifen. Einfacher geht es nicht. 22

KÄRCHER FLEET VERFÜGBARE MASCHINEN UND FUNKTIONEN CONNECTED CLEANING Alle Geräte ab Werk konfigurierbar. Zur Nachrüstung bestehender Geräte siehe Bestell-Nr. Kärcher Fleet-Nachrüstsatz in Tabelle. Bestell-Nr. Kärcher Fleet-Nachrüstsatz Bestell-Nr. Kärcher Fleet-Nachrüstsatz Vollunterstützte Geräte EU Teilunterstützte Geräte EU BR 45/22 C 2.644-096.0 B 40 C + W / 60 W / 80 W 2.644-093.0 (mit Kärcher-Bus Maschinensteuerung) B 40 C + W / 60 W / 80 W (mit CAN-Bus Maschinensteuerung) 2.644-094.0 B 100 2.644-113.0 BD 50/40 RS, B 90 R, B 250 R (Baujahr vor 2017) 2.644-102.0 B 300 R 2.644-101.0 KM 85/50 2.852-532.0 KM 90/60 R, KM 100/100 R, KM 120/150 R, CV 60/2 2.644-102.0 B 120 W 2.644-095.0 B 95 RS 2.644-098.0 BD 50/70 R 2.644-097.0 B 150 R, B 150 R Adv, B 200 R 2.644-099.0 B 250 R (Baujahr ab 2017) 2.644-100.0 KM 105/100 R, KM 105/110 R, KM 125/130 R 2.852-611.0 Funktionen Vollunterstützte Geräte Teilunterstützte Geräte Inventarverwaltung: Übersicht des Maschinenparks, Zuweisung zu Objekten, Einsatzplanung Standortüberwachung: Überwachung von Maschinenstandorten, Diebstahlschutz durch Geofencing (Warnung, wenn Maschine zugewiesenen Bereich verlässt) Planung, Erfassung und Auswertung von Betriebsstunden: Berichte über Nutzungszeiten und tägliche Betriebsstunden, aktive Benachrichtigung bei Plan abweichungen * Total Cost of Ownership: manuelles Erfassen von Rechnungen und Serviceeinsätzen je Maschine Batterieinformationen: Ladezustand der Batterie, Hinweis über möglicherweise eingeschränkte Kapazität auf Basis verbrauchter Ladezyklen Überwachung Maschinenstatus: Überwachung des Maschinenzustands, aktive Benachrichtigung bei Ausfällen, automatische Erkennung von Maschinenfehlern Ferndiagnose: Ferndiagnose durch Kärcher Kundendienst möglich, Auslesen von Fehlercodes aus der Ferne Weitere Kärcher Geräte auf Anfrage. Fremdgeräte auf Anfrage. ** * Echtzeit-Benachrichtigung bei Planabweichungen nicht verfügbar für KM 105/100 R Bp, KM 105/110 R Bp, KM 125/130 R Bp. ** Hinweis über möglicherweise eingeschränkte Batteriekapazität nicht verfügbar für BD 50/70 R, KM 105/100 R Bp, KM 105/110 R Bp, KM 125/130 R Bp. Nicht anwendbar bei Geräten mit Benzin-, Diesel- oder Flüssiggasantrieb (KM 105/100 R D/G/LPG, KM 105/110 R D/G/LPG, KM 125/130 R D/G/LPG). 23

  • Seite 1 und 2: PROGRAMM 2019 PROFESSIONAL
  • Seite 3 und 4: INHALTSVERZEICHNIS Intro Seite 4 Co
  • Seite 5 und 6: 5
  • Seite 7 und 8: Heutige Profis brauchen keine Unive
  • Seite 9 und 10: NT 30/1 Ap Te L HD 8/18-4 M Cage HV
  • Seite 11 und 12: 11
  • Seite 13 und 14: 13
  • Seite 15 und 16: VERTRAUEN MUSS MAN SICH VERDIENEN.
  • Seite 17 und 18: 17
  • Seite 19 und 20: Weniger ist mehr. Und weniger bring
  • Seite 21: CONNECTED CLEANING CONNECTED CLEANI
  • Seite 25 und 26: KÄRCHER FLEET KÄRCHER FLEET FÜR
  • Seite 27 und 28: KÄRCHER MANAGE CONNECTED CLEANING
  • Seite 29 und 30: KÄRCHER SERVICES KÄRCHER SERVICES
  • Seite 31 und 32: KÄRCHER MAINTAIN 1 3 KÄRCHER SERV
  • Seite 33 und 34: KÄRCHER RENT 1 Kärcher Niederlass
  • Seite 35 und 36: KÄRCHER ORIGINAL SPARE PARTS KÄRC
  • Seite 37 und 38: KÄRCHER USED KÄRCHER SERVICES Das
  • Seite 39 und 40: HOCHDRUCKREINIGER HOCHDRUCKREINIGER
  • Seite 41 und 42: HOCHDRUCKREINIGER HOCHDRUCKREINIGER
  • Seite 43 und 44: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER made
  • Seite 45 und 46: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER 1 2 H
  • Seite 47 und 48: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER 1 2 H
  • Seite 49 und 50: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHN
  • Seite 51 und 52: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHN
  • Seite 53 und 54: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHN
  • Seite 55 und 56: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHN
  • Seite 57 und 58: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER KONFI
  • Seite 59 und 60: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHN
  • Seite 61 und 62: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER HDS-S
  • Seite 63 und 64: HEISSWASSER-HOCHDRUCKREINIGER HDS M
  • Seite 65 und 66: KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER 1 2 HO
  • Seite 67 und 68: KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER Bestel
  • Seite 69 und 70: KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI
  • Seite 71 und 72: KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI
  • Seite 73 und 74:

    HD-MITTELKLASSE HOCHDRUCKREINIGER D

  • Seite 75 und 76:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI

  • Seite 77 und 78:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI

  • Seite 79 und 80:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI

  • Seite 81 und 82:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI

  • Seite 83 und 84:

    HÖCHSTDRUCKREINIGER HD CAGE 30 KW

  • Seite 85 und 86:

    HÖCHSTDRUCKREINIGER HD CAGE 15 KW

  • Seite 87 und 88:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER KONFIG

  • Seite 89 und 90:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER HD CAG

  • Seite 91 und 92:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER HD-SPE

  • Seite 93 und 94:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER HD-SPE

  • Seite 95 und 96:

    KALTWASSER-HOCHDRUCKREINIGER TECHNI

  • Seite 97 und 98:

    SOLARREINIGER TECHNISCHE DATEN UND

  • Seite 99 und 100:

    STRAHLPISTOLE GS-STRAHLPISTOLE Stra

  • Seite 101 und 102:

    STATIONÄRE HOCHDRUCKREINIGER HOCHD

  • Seite 103 und 104:

    STATIONÄRE HOCHDRUCKREINIGER Mehrl

  • Seite 105 und 106:

    STATIONÄRE HOCHDRUCKREINIGER HDC C

  • Seite 107 und 108:

    STATIONÄRE KALTWASSER-HOCHDRUCKREI

  • Seite 109 und 110:

    HOCHDRUCKREINIGER-ZUBEHÖR 1 EASY!L

  • Seite 111 und 112:

    HOCHDRUCKREINIGER-ZUBEHÖR 7 8 9 9

  • Seite 113 und 114:

    TRAILER- UND HÖCHSTDRUCKREINIGER-Z

  • Seite 115 und 116:

    ARBEITSSCHUTZ ARBEITSSCHUTZ Hochdru

  • Seite 117 und 118:

    ARBEITSSCHUTZ ARBEITSSCHUTZ Zubehö

  • Seite 119 und 120:

    ARBEITSSCHUTZ KÄRCHER GEHÖR- UND

  • Seite 121 und 122:

    ARBEITSSCHUTZ DAS KÄRCHER SCHUTZHA

  • Seite 123 und 124:

    OUTDOOR POWER EQUIPMENT Abgasfreie

  • Seite 125 und 126:

    OUTDOOR POWER EQUIPMENT Bp 2400 Adv

  • Seite 127 und 128:

    OUTDOOR POWER EQUIPMENT KETTENSÄGE

  • Seite 129 und 130:

    OUTDOOR POWER EQUIPMENT HECKENSCHER

  • Seite 131 und 132:

    PUMPEN BENZINBETRIEBENE SCHMUTZWASS

  • Seite 133 und 134:

    INDUSTRIESAUGER, NASS-/TROCKENSAUGE

  • Seite 135 und 136:

    INDUSTRIESAUGER IVS, IVS Longopac,

  • Seite 137 und 138:

    INDUSTRIESAUGER VOM MOBILEN GERÄT

  • Seite 139 und 140:

    INDUSTRIESAUGER Dimensionierung Lei

  • Seite 141 und 142:

    INDUSTRIESAUGER MITTELKLASSE IVM 60

  • Seite 143 und 144:

    INDUSTRIESAUGER KOMPAKTKLASSE IVC 6

  • Seite 145 und 146:

    INDUSTRIESAUGER Ex-SAUGER IVM 60/30

  • Seite 147 und 148:

    INDUSTRIESAUGER FLÜSSIGKEITS- UND

  • Seite 149 und 150:

    INDUSTRIESAUGER SAUGER Für weitere

  • Seite 151 und 152:

    INDUSTRIESAUGER-ZUBEHÖR ZUBEHÖR F

  • Seite 153 und 154:

    NASS-/TROCKENSAUGER NT 50/1 Tact Te

  • Seite 155 und 156:

    NASS-/TROCKENSAUGER NASS-/TROCKENSA

  • Seite 157 und 158:

    NASS-/TROCKENSAUGER Bestell-Nr. Ger

  • Seite 159 und 160:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 161 und 162:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 163 und 164:

    NASS-/TROCKENSAUGER 1 2 1 1 4 5 4 5

  • Seite 165 und 166:

    NASS-/TROCKENSAUGER Tact-KLASSE Gen

  • Seite 167 und 168:

    NASS-/TROCKENSAUGER Tact-KLASSE Das

  • Seite 169 und 170:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 171 und 172:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 173 und 174:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 175 und 176:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 177 und 178:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 179 und 180:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 181 und 182:

    NASS-/TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATE

  • Seite 183 und 184:

    NASS-/TROCKENSAUGER SICHERHEITSSAUG

  • Seite 185 und 186:

    NASS-/TROCKENSAUGER SPEZIALSAUGER S

  • Seite 187 und 188:

    TROCKENSAUGER Trockensauger eco!eff

  • Seite 189 und 190:

    TROCKENSAUGER DAS EUROPÄISCHE ENER

  • Seite 191 und 192:

    TROCKENSAUGER 4 5 Vliesfiltertüte

  • Seite 193 und 194:

    TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATEN UND

  • Seite 195 und 196:

    TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATEN UND

  • Seite 197 und 198:

    TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATEN UND

  • Seite 199 und 200:

    TROCKENSAUGER TECHNISCHE DATEN UND

  • Seite 201 und 202:

    AKKUGERÄTE AKKUBETRIEBENER HANDSTA

  • Seite 203 und 204:

    TEPPICHBÜRSTSAUGER TEPPICHBÜRSTSA

  • Seite 205 und 206:

    NASS-/TROCKENSAUGER-, TROCKENSAUGER

  • Seite 207 und 208:

    FENSTER-/OBERFLÄCHENSAUGER Einfach

  • Seite 209 und 210:

    FENSTER-/OBERFLÄCHENSAUGER TECHNIS

  • Seite 211 und 212:

    TEPPICHGRUNDREINIGUNGSGERÄTE Ihr s

  • Seite 213 und 214:

    TEPPICHGRUNDREINIGUNGSGERÄTE 6 7 8

  • Seite 215 und 216:

    TEPPICHGRUNDREINIGUNGSGERÄTE SPRÜ

  • Seite 217 und 218:

    TEPPICHGRUNDREINIGUNGSGERÄTE TEPPI

  • Seite 219 und 220:

    TEPPICHGRUNDREINIGUNGSGERÄTE-ZUBEH

  • Seite 221 und 222:

    DAMPFREINIGER/-SAUGER Kompakt und w

  • Seite 223 und 224:

    DAMPFREINIGER/-SAUGER DAMPFREINIGER

  • Seite 225 und 226:

    DAMPFREINIGER/-SAUGER-ZUBEHÖR ZUBE

  • Seite 227 und 228:

    WASSER UND LUFT AF 100 / AFG 100 -

  • Seite 229 und 230:

    LUFTREINIGUNG LUFTREINIGER AF 100 L

  • Seite 231 und 232:

    WASSERSPENDER WASSERSPENDER WPD 50

  • Seite 233 und 234:

    SCHEUER-/SCHEUERSAUGMASCHINEN BD 30

  • Seite 235 und 236:

    SCHEUER-/SCHEUERSAUGMASCHINEN WELCH

  • Seite 237 und 238:

    SCHEUER-/SCHEUERSAUGMASCHINEN 5 6 7

  • Seite 239 und 240:

    SCHEUER-/SCHEUERSAUGMASCHINEN Kompa

  • Seite 241 und 242:

    SCHEUER-/SCHEUERSAUGMASCHINEN DAS R

  • Seite 243 und 244:

    AUFSITZ-SCHEUERSAUGMASCHINEN KONFIG

  • Seite 245 und 246:

    AUFSITZ-SCHEUERSAUGMASCHINEN KONFIG

  • Seite 247 und 248:

    AUFSITZ-SCHEUERSAUGMASCHINEN KONFIG

  • Seite 249 und 250:

    AUFSITZ-SCHEUERSAUGMASCHINEN KONFIG

  • Seite 251 und 252:

    AUFSITZ-SCHEUERSAUGMASCHINEN 70-LIT

  • Seite 253 und 254:

    AUFSTEH-SCHEUERSAUGMASCHINEN KONFIG

  • Seite 255 und 256:

    HANDGEFÜHRTE SCHEUERSAUGMASCHINEN

  • Seite 257 und 258:

    HANDGEFÜHRTE SCHEUERSAUGMASCHINEN

  • Seite 259 und 260:

    HANDGEFÜHRTE SCHEUERSAUGMASCHINEN

  • Seite 261 und 262:

    HANDGEFÜHRTE SCHEUERSAUGMASCHINEN

  • Seite 263 und 264:

    KOMPAKTE SCHEUERSAUGMASCHINEN 50- B

  • Seite 265 und 266:

    KOMPAKTE SCHEUERSAUGMASCHINEN 45/22

  • Seite 267 und 268:

    KOMPAKTE SCHEUERSAUGMASCHINEN 10-LI

  • Seite 269 und 270:

    EINSCHEIBENMASCHINEN EINSCHEIBENMAS

  • Seite 271 und 272:

    ROLLTREPPENREINIGER TREPPENREINIGUN

  • Seite 273 und 274:

    SCHEUER-/SCHEUERSAUGMASCHINEN-ZUBEH

  • Seite 275 und 276:

    KEHR-/KEHRSAUGMASCHINEN KEHR-/KEHRS

  • Seite 277 und 278:

    KEHR-/KEHRSAUGMASCHINEN Bestell-Nr.

  • Seite 279 und 280:

    KEHR-/KEHRSAUGMASCHINEN KEHR-/KEHRS

  • Seite 281 und 282:

    KEHR-/KEHRSAUGMASCHINEN SAUBER GEFI

  • Seite 283 und 284:

    INDUSTRIE-KEHRSAUGMASCHINEN 150-ZEN

  • Seite 285 und 286:

    INDUSTRIE-KEHRSAUGMASCHINEN 120-ZEN

  • Seite 287 und 288:

    AUFSITZ-KEHRSAUGMASCHINEN KONFIGURA

  • Seite 289 und 290:

    AUFSITZ-KEHRSAUGMASCHINEN KONFIGURA

  • Seite 291 und 292:

    AUFSITZ-KEHRSAUGMASCHINEN 90-ZENTIM

  • Seite 293 und 294:

    NACHLÄUFER-KEHRSAUGMASCHINEN 85-ZE

  • Seite 295 und 296:

    HANDGEFÜHRTE-KEHRMASCHINEN 70-ZENT

  • Seite 297 und 298:

    KEHR-/KEHRSAUGMASCHINEN-ZUBEHÖR ZU

  • Seite 299 und 300:

    KOMMUNALTECHNIK KOMMUNALTECHNIK MC

  • Seite 301 und 302:

    KOMMUNALTECHNIK WIRTSCHAFTLICHER EI

  • Seite 303 und 304:

    SAUGKEHRMASCHINEN UND KOMMUNALE GER

  • Seite 305 und 306:

    WASCHANLAGEN WASCHANLAGEN CWB 3 Kle

  • Seite 307 und 308:

    INDUSTRIELÖSUNGEN WIR HABEN IMMER

  • Seite 309 und 310:

    OBERFLÄCHE GANZ EINFACH SAUBERE OB

  • Seite 311 und 312:

    FENSTER GLÄNZEND REINIGEN MIT DURC

  • Seite 313 und 314:

    REINIGUNGSMITTEL FÜR SIE ERFORSCHT

  • Seite 315 und 316:

    REINIGUNGS- UND PFLEGEMITTEL SOWIE

  • Seite 317 und 318:

    REINIGUNGS- UND PFLEGEMITTEL FÜR T

  • Seite 319 und 320:

    REINIGUNGSMITTEL FÜR OBERFLÄCHEN

  • Seite 321 und 322:

    REINIGUNGSMITTEL FÜR WASCHRÄUME P

  • Seite 323 und 324:

    REINIGUNGS- UND PFLEGEMITTEL SOWIE

  • Seite 325 und 326:

    REINIGUNGS- UND PFLEGEMITTEL FÜR F

  • Seite 327 und 328:

    NOTIZEN 327

Reinigungstechnik

Nilfisk Produktkatalog 2019
Kärcher Profikatalog 2019
Komplette Reinigungslösung für alle Bereiche der Landwirtschaft
Übersicht Reinigungsmaschinen WIESE in Burgwedel
Komplettkatalog Sprintus professionelle Reinigungsgeräte
GENIE XS Micro Scheuersaugmaschine
BG Bauförderung Entstauber Nilfisk
Antrag Entstauber BG Bau
BG Bauförderung Entstauber Nilfisk
Antrag Entstauber BG Bau
Die Zukunft der Reinigung beginnt mit MMg, der intelligenten Scheuersaugmaschine
Staubsaugerzubehör

Gartentechnik

Husqvarna Akku Serie
Husqvarna Highlights 2019
Husqvarna Katalog 2019
Husqvarna Katalog Profi 2019
Cramer Gesamtkatalog 2019
STIHL Katalog 2019
Cub Cadet Katalog 2019
Feuerkörbe aus massivem Stahl - Motiv Feuerkörbe
Kärcher Home an Garden 2019
50 Jahre WIESE. Aktion Husqvarna Automower
Husqvarna Automower Katalog 2019
50 Jahre WIESE. Aktion Husqvarna Automower
Husqvarna Highlights 2019
selbstgenähte Handtaschen und Rucksäcke
Null Wendekreis Mäher
Feuerkörbe aus massivem Stahl - Motiv Feuerkörbe

© Wiese GmbH & Co. KG